Fotos von Müttern und Matriarchen

Die Umarmung einer Mutter hält noch an, lange nachdem sie losgelassen hat.

Unbekannter Autor

Was für ein toller Satz mit so viel Inhalt. Was wären wir alle ohne unsere Mütter und Omas?

Unsere Mütter sind für uns da vom ersten Tag an. Sie halten uns wenn wir nur ein paar Kilo wiegen, halten unsere Hand, wann immer wir sie brauchen, bis wir gelernt haben, was wir brauchen und stützen uns noch, wenn wir als Erwachsener Rückhalt brauchen. 

Mutter sein ist der schwerste und tollste Job der Welt zugleich. Und Mütter lassen sich nicht schnell unterkriegen. Sie leisten Grossartiges bis sie ihre Kinder loslassen können und haben meist ein Lächeln für die Kinder parat wenn diese es brauchen, egal wie alt.

Sie lassen sich weder durch Windeln noch Rotznasen kleinkriegen, nur sie selbst sind oft ihr kritischster Gegner. Fotos von den Kindern gibt es in Mengen, jeder bedeutende Lebensabschnitt wird dokumentiert, leider vergessen viele Mütter dabei, das sie ein so großer Teil von unserem Leben sind und wir sie auch gerne auf Bildern anschauen und später unseren Enkeln ihr strahlendes Lächeln und die gutmütigen Augen zeigen wollen. 

Wäre es nicht toll, wenn alle Mütter und Omas sich selbst wichtiger nehmen würden und ihre Persönlichkeit auf Portraits für uns hinterließen? Egal ob Einzelportraits oder mit der ganzen Sippschaft. Wir brauchen Bilder von unseren Lieben, damit die Erinnerung an ihr Gesicht genauso lang existiert wie unsere warmen Erinnerungen an ihre Persönlichkeit im Herzen.

Old Masters

Da mein Vater schon mit 14 Jahren in eine Kunstakademie aufgenommen werden wollte, es aber nicht geschafft hat, waren das Malen und Bilder immer ein Teil meines Lebens. In der Freizeit malte mein Vater manchmal, Erklärungen egal ob Mathe oder Physik wurden immer von Zeichnungen begleitet. Wir durften experimentieren und Malkurse besuchen. Und es gab Bücher mit Bilder berühmter Maler wie Ruben, durch die ich gerne blätterte. 

Dieses Portrait entstand beim experimentieren mit Licht und einem sehr geduldigen Teenager, der beim Fotoshooting toll mitgemacht hat, wofür ich sehr dankbar bin. Es erinnert mich an die alten Meister aus den Büchern meiner Kindheit.

Akzeptiere dich und deinen Wert

Mein ursprünglicher Slogan für mein Fotostudio war: Wertschätze was du tust und wer du bist.

Denn das ist mir sehr wichtig. Es ist ein andauernder Prozess, denn wir verändern uns und entwickeln uns weiter. Unser Wert entsteht nicht durch Wertschätzung von aussen im Sinne von Lob. Eher von wertschätzender Behandlung durch unser Umfeld. Aber es ist auch eine Einstellung von uns selbst. Wer nicht das Glück hatte in solch einem Umfeld aufzuwachsen, kann an seiner Einstellung trotzdem arbeiten.

Nichts ist dabei in Stein geschrieben. Wenn wir anfangen uns selbst mehr zu schätzen und vielleicht sogar gern zu haben, werden wir auch von anderen mehr geschätzt und die die es nicht tun, müssen wir nicht in unserem Leben akzeptieren.

Manche Menschen, die äusserlich auffällige Merkmale haben, sei es ein Humpeln, Verformungen oder Male, erfahren oft gewollt oder unwillkürliche negative Reaktionen des Umfelds. Im Gespräch mit einer Mutter, deren Tochter ein rotes Mal im Gesicht hat und regelmäßig zum Lasern geht, kam mir diese Idee für das Foto. Der Mensch hinter dem Mal hat ja nicht auf der Seele einen Makel, trotzdem kann es für denjenigen schwer sein sich selbst zu akzeptieren, gerade wegen der Reaktionen von aussen. 

Ich wünsche mir, dass die betroffenen Menschen lernen, sich anzunehmen und der Rest der Menschheit lernt neutral auf Äußerlichkeiten zu reagieren.

Selbstvertrauen und besseres Selbstbild

An dieser Stelle möchte ich das Feedback eines meiner amerikanischen Kunden teilen. Deshalb im Original und der deutschen Übersetzung.

 

Mariannes Gabe ist die beruhigende und liebevolle Art mit der sie das Fotoshooting durchführt. Sie sorgt dafür, dass sich ihre Kunden wohl fühlen und während des Prozesses gut fühlen, was ihr Aussehen angeht.

Ihr wahrer Wert liegt darin ihren Kunden Selbstvertrauen und ein besseres Selbstbild zu geben, das ihr Leben bereichert.

 

Marianne’s true gift is the comforting and caring way she conducts the photo shoot. She makes her clients feel comfortable and great about their appearance during the process.

Marianne true value is giving her clients confidence and a better self image that can enrich their lives.

Keith Mercier – Vater & Unternehmer / father & entrepreneur