Frau in gelb

Meine liebe Kundin, eine amerikanische Krimi-Autorin, die zwischen vielen Jungs aufgewachsen ist, kam zu mir um ihre weibliche Seite zu entdecken. Bei ihrer Ankunft sah sie ein Bild, das ich 1 Woche zuvor als Inspiration in meinem Studio aufgehängt hatte: Lady in Yellow von Thomas Wilmer Dewing, 1888.

Ich war die Woche zuvor mit ein paar Freundinnen im Isabella Gardener Museum in Boston, MA, gewesen und total begeistert von den Bildern dort. Als Andenken kaufte ich mir eine Postkarte aus dem Mueumsshop, lies sie mir in einen antiken Rahmen montieren und freute mich darüber. Die Autorin sah das Bild sofort, sagte sie wäre auch erst kürzlich dort gewesen und von dem Bild begeistert gewesen. Wir waren uns schnell einig, dass wir versuchen wollten den Look zu rekreieren. Ich finde das ist uns gut gelungen.